Theaterwochenende am Meer
Für alle, die mal ein Wochenende lang entspannt an der Küste ins Theaterspiel eintauchen möchten, starten 2022 die Theaterwochenenden am Meer!
Zwei Tage lang beschäftigen sich die Teilnehmenden über Theaterübungen und -spiele mit einer literarischen Vorlage, die – in irgendeiner Form – mit dem Meer zu tun hat. Dabei entstehen kleine Szenen und viel Austausch miteinander.
Jedes Wochenende hält andere Übungen und Ansätze bereit, immer passend zur Literaturvorlage und den damit verbundenen Themen. Je nach Thema kann auch für einen Teil des Workshops eine Co-Dozent*in mit an Bord sein, z.B. für Übungen aus dem Bereich Atem, Yoga, Tanz oder Stimme.
Keine Sorge: Es müssen vorher keinerlei Bücher gelesen werden, ihr könnt ganz unbefangen teilnehmen und müsst nichts inhaltliches vorbereiten. Lesefreudige können aber natürlich die Vorlage vorher durchstöbern.
Die Wochenenden finden in einem Probenraum im Herzen Rostocks statt, 5 Gehminuten vom Stadthafen entfernt. Der Warnemünder Strand ist in etwa 40 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Der Samstag geht von 10:00 bis 17:00 Uhr, der Sonntag von 10:00 bis 15:00 Uhr, Pausen inklusive. Die freie Zeit drumherum kann allein oder mit anderen Teilnehmenden gestaltet werden, am Meer, am Hafen oder mitten in der Stadt.
Keine Theatererfahrung notwendig, Anfänger*innen sind herzlich willkommen.
Die Teilnahmegebühr gilt nur für den Wochenendkurs. Unterkunft, Transport und Verpflegung sind nicht in den Kosten enthalten und müssen selbst organisiert werden. Als Hilfe finden sich auf diesem Padlet Tipps zu Unterkünften, Gastronomie und Kultur: https://padlet.com/sarahbansemer/theaterwochenende_meer
Das Theaterwochenende findet unter den dann geltenden Hygienebedingungen statt (Maske, tagesaktueller Test etc.). Grundvoraussetzung zur Teilnahme ist die doppelte Covid-Impfung + Booster.

Teilnahme-Voraussetzungen:
- Mindestalter von 18 Jahren
- vollständige Covid-Impfung (2G + Booster)
- Sebstorganisation von An-/Abreise und Unterkunft

Interessierte können sich über das Kontaktformular anmelden.

Nächste Termine:

16./17. Juli 2022 – Theaterwochenende zu Henrik Ibsens Schauspiel "Die Frau vom Meer"

22./23. Oktober 2022
– Theaterwochenende zu Siegfried Lenz' Erzählung "Das Feuerschiff"

Kurszeiten: Samstag 10-17 Uhr, Sonntag 10-15 Uhr (insg. 12 h, inkl. Pausen)
Ort: Tanzstudio "Dance by Amray", Budapester Straße 80A (Hinterhof, über Supermarkt), 18057 Rostock
Teilnehmendenzahl: 6 – 12 Personen
Teilnahmegebühr: 140 € / Teilnehmer*in
Hinweis: Die Teilnahmegebühr gilt nur für den Wochenendkurs. Unterkunft, Transport und Verpflegung sind nicht in den Kosten enthalten und müssen selbst organisiert werden. Als Hilfe finden sich auf diesem Padlet Tipps zu Unterkünften, Gastronomie und Kultur: https://padlet.com/sarahbansemer/theaterwochenende_meer

 

 

 

 

 

 

"Die Welt mit anderen Augen sehen … Ein Onlinetheaterkurs mit Sarah fängt in den eigenen vier Wänden an und lässt einen überrascht und begeistert zurück. Danke, liebe Sarah! Der Basiskurs war großartig. Du hast aus einem Haufen Individuen eine tolle Gruppe gemacht und top organisiert wie technisch versiert jeden unserer Theaterabende zu einem echten Highlight gemacht." Sabrina E., Unternehmensberaterin

"Das war ein toller Kurs, den ich nicht so schnell vergessen werde. Besonders beeindruckend fand ich die vielen Facetten des Spielens und toll, wie wir uns darin ausprobieren konnten. Dadurch konnte ich meine kreative Seite wieder neu entfachen- danke Sarah!" Martha S., Psychotherapeutin

Theater-Basiskurs (Online ... & draußen)
Der Basiskurs ist der ideale Einstieg ins Theaterspiel. Absolute Anfänger*innen sind hier goldrichtig, aber auch Spieler*innen mit Vorerfahrung, die Lust haben, ihre Kenntnisse aufzufrischen, sind willkommen.
An 12 Terminen werden in je 1,5 Stunden grundlegende Themen des Theaterspiels über verschiedene Übungen und Spiele ausprobiert: Improvisation, Körpersprache, Emotionen, Arbeit mit Text, Arbeit an der Rolle, Dialogszenen, Gruppenszenen und mehr.
Ungewöhnliche Situationen wie die aktuelle Pandemie-Situation erfordern ungewöhnliche Konzepte. Und so wird dieser Kurs zum Großteil online per Zoom, aber auch ab und zu offline (sollte das Wetter mitspielen) draußen stattfinden. Denn die Umgebung der Teilnehmenden bietet uns eine Menge Inspiration für das gemeinsame Theaterspielen. Kurze Spaziergänge in der eigenen Umgebung werden mit kleinen Materialsammlungen verknüpft (Keine Sorge, ihr sollt nicht in der Öffentlichkeit irgendetwas vorspielen!), wie z.B. Fotos machen oder Geräusche aufnehmen. Dabei sind alle Teilnehmenden per Messenger-Dienst ihrer Wahl verbunden. Mit den gesammelten Fundstücken arbeiten wir dann online weiter.
Gemäß dem Gruppendrang-Konzept, das auf Selbständigkeit und Selbstverantwortung der Teilnehmenden hinarbeitet, wird im Kurs immer wieder die Gelegenheit gegeben, eigene Ideen kreativ umzusetzen.
Beim Schnuppertermin können sich die Interessierten über Theaterübungen und -spiele kennenlernen und schauen, ob es für sie mit den anderen (und mit der Kursleitung) harmoniert. Nach dem Schnuppertermin kann sich jede*r entscheiden, ob er/sie beim Kurs fest dabei sein will.
Der Schnuppertermin ist gleichzeitig der erste Termin des Kurses, weitere elf Termine folgen dann.
Wer noch ganz unsicher ist, ob Theater interessant für einen selbst ist, kann die Kursleitung schon vorher kennenzulernen, indem er/sie an einem Vorglühen-Workshop teilnimmt.


Schnuppertermin: Mittwoch, 21. September 2022, 20:00-21:30 Uhr
Kurstermine:
mittwochs, 20:00-21:30 Uhr
Kursdauer:
12 Termine à 1,5 h, 21.09.-14.12.2022 (KEIN Kurstermin am 23.11.2022)
Ort: Videochat Zoom (jede*r Teilnehmende erhält einen Link zum Meeting-Raum) + draußen in der jeweiligen Umgebung der Teilnehmenden (dafür wird ein Messenger-Dienst gebraucht, den die Gruppe gemeinsam auswählt)
Teilnahme-Voraussetzungen: Optimal ist die Teilnahme über einen Rechner/Laptop mit Kamera und Mikro + nach Möglichkeit Kopfhörer oder ein Headset für besseren Ton.
Zusatz-Tipps:
Bei Teilnahme über Rechner/Laptop lohnt sich eine Internet-Verbindung per Netzwerkkabel, da sie deutlich stabiler ist als W-Lan.
Wegen der eingeschränkten Funktionen und des kleineren Bildschirms ist eine Teilnahme über Handy oder Tablet nicht so empfehlenswert, aber natürlich trotzdem möglich. Dafür braucht ihr die App "Zoom".
Teilnahmegebühr: Schnuppertermin 20 € /Person, Kurs 220 € / Person
(die Schnuppertermingebühr wird bei fester Kursteilnahme vom Kursbeitrag abgezogen)
Hinweis: Der Preis pro Person gilt für jede teilnehmende Person, auch wenn ihr zu zweit oder mehreren vor einem Rechner sitzt. Meldet in diesem Fall bitte die entsprechende Anzahl Personen an.
Teilnehmendenzahl: 6 – 12 Personen
Anmeldung über das Kontaktformular.

 

 

 

 

 

 

GRUPPENDRANG – Online-Theatergruppe

Im Januar 2022 startete eine reine Online-Theatergruppe starten, die gemeinsam eine Online-Inszenierung auf die Beine stellt. Die Teilnehmenden kommen aus ganz Deutschland und auch Südafrika, die Kurssprache ist Deutsch. Alle Proben und Aufführungen finden per Zoom statt.
Gemeinsam probieren sich die Teilnehmenden im Online-Theaterspiel aus, erkunden den Zoom-Raum und seine technischen Möglichkeiten. In der Gruppe wird ein Stück ausgesucht, das gemeinsam speziell für die "Zoom-Bühne" inszeniert wird. Die Teilnehmenden sind dabei sowohl Schauspieler*innen als auch gleichzeitig Bühnen- und Kostümbildner*innen in ihrem eigenen Zuhause. Theaterübungen und -spiele zu den Themen Rollenarbeit, Improvisation, Stimme und Bewegung helfen, eigene Inszenierungsideen zu entwickeln und die Rollen lebendig werden zu lassen.
Ab Anfang 2023 soll es mit einer neuen Inszenierung weitergehen. Ob und wieviele Plätze es für neue interessierte Teilnehmende geben wird, ist noch nicht sicher. Interessierte können sich aber gern über das Kontaktformular unter "Sonstiges" melden.
Teilnehmen können alle, die Lust auf digitale Theaterarbeit haben. Keinerlei Theatererfahrung nötig, Anfäger*innen sind herzlich willkommen.
Teilnahme-Voraussetzungen:
- Mindestalter von 18 Jahren
- internetfähiges Endgerät (optimalerweile Laptop) und die App Zoom
- Kopfhörer (für eventuelle Tonüberlagerungen)
Interessierte können sich über das Kontaktformular zu einem der Schnuppertermine anmelden. Nach dem Schnuppertermin kann sich jede*r entscheiden, ob er/sie fest am Kurs teilnehmen möchte. Es gibt einen Vertrag, der jedoch jederzeit ohne Kündigungsfrist gekündigt werden kann.

Kursinhalte Online-Theatergruppe:

- Kennenlernen
- Theaterübungen und -spiele
- gemeinsame Stückauswahl und Stückentwicklung
- Rollenarbeit
- Teamarbeit in verschiedenen Gewerken: Öffentlichkeitsarbeit, Kostümplanung, Bühnenbild, ...
- Regie-Basics
- Szenenproben
- Reflexionen
- Aufführung(en)

Schnuppertermine: Anfang 2023, Infos folgen
Kursstart: Anfang 2023, Infos folgen
Kurstermine: immer mittwochs, 18:00-19:30 Uhr
Kursdauer: 9-12 Monate (wird in der Gruppe gemeinsam anhand der gewählten Aufführungstermine entschieden)
Teilnehmendenzahl: 6 – 12 Personen
Teilnahmegebühr: Schnuppertermin 20 € /Person, Kurs 60 € / Monat (pro Person)
Hinweis: Der Preis pro Person gilt für jede teilnehmende Person, auch wenn ihr zu zweit oder mehreren vor einem Rechner sitzt. Meldet in diesem Fall bitte die entsprechende Anzahl Personen an.